Aktuelles

Angebote

Wir sind für Sie da!

Die nächsten Veranstaltungen wie Familienwochenenden und Werkwochen warten schon auf Sie. Termine und Anmeldeformulare finden Sie auf den Seiten der katholischen Militärpfarrämter unter „Mehr erfahren“. Unsere Militärseelsorgerinnen und -seelsorger sind für Sie da. Auch unsere Kapellen, wie hier die Pater-Rupert-Mayer-Kapelle in der Hochstaufen-Kaserne in Bad Reichenhall, stehen Ihnen zum Verweilen offen. Wir wünschen Ihnen gesegnete, erholsame Sommertage!

Militärpfarrer Marius Merkelbach bei einem Gottesdienst im Camp Castor in Gao © Bundeswehr / Falk Bärwald

„Es geht für ganz viele Soldaten darum, wie es ihren Familien zuhause geht“

Militärpfarrer Merkelbach begleitet deutsche Soldatinnen und Soldaten bei MINUSMA in Mali.

Weiterlesen
Antreten zum Feierlichen Gelöbnis: Rund 400 Rekrutinnen und Rekruten aus acht Einheiten sind im Bendlerblock in Berlin angetreten. © Bundeswehr / Jörg Hüttenhölscher

Wir gratulieren, wir gedenken

Gelöbnis und Erinnerung an den militärischen Widerstand

Weiterlesen
Die Spitze der Wallfahrtsgruppe mit Kreuz und Fahnen vor dem Amberger Franziskanerkloster © Bundeswehr

Endlich wieder Soldatenwallfahrt!

Weihbischof Graf firmt auf dem Maria-Hilf-Berg einen Soldaten

Weiterlesen

Ethik & Waffen?

Vor dem Hintergrund der Forderung nach Waffenlieferungen in die Ukraine und der Diskussion darüber, was eigentlich „schwere Waffen“ sind, stellen wir uns in der Juli/August-Ausgabe 2022 moralische Fragen zur Rüstung.  ...

Mehr

Impressionen der Internationalen Soldatenwallfahrt

Bilder und bewegender Momente der diesjährigen 62. Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes.

Mehr

Mit Kindern über den Krieg reden

Der Krieg in der Ukraine hat viele von uns sprachlos gemacht. Besonders Kinder wissen nicht mehr, was passiert. Eine Broschüre  gibt Hinweise, wie Erwachsene mit Kindern über den Krieg reden können.

Mehr

Militärseelsorge-Blog

Einsatz, Gefahren, Fernbeziehungen oder Pendeln. Soldatinnen und Soldaten dienen unserem Land auf vielerlei, oft unerkannte Weise. Ohne den Rückhalt ihrer Familien, ihrer Partnerinnen und Partner wäre vieles nicht möglich. Unser Blog gibt Einblick in den Alltag bei der Bundeswehr und der Militärseelsorge.

Mehr

Sexuelle Gewalt als Kampfmittel im Krieg

Gewalt an Zivilistinnen und Zivilisten ist durch das Kriegsvölkerrecht verboten und doch allgegenwärtig. Gerhard Kümmel vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr erklärt die Nachwirkungen sexueller Gewalt am Beispiel des Bosnienkriegs (1992-1995). 

Mehr

Karfreitagsgefecht – Was 2010 geschah

Erinnerung an drei Soldaten und ihre Kameraden

Mehr